Herzklopfen

Herzklopfen...wenn die Gefühle Salto schlagen

 Im Mittelpunkt dieses sexualpädagogischen Projektes für Schulen stehen die Schüler mit ihren Fragen rund um die Themenschwerpunkte "Liebe, Freundschaft, Sexualität" und "Was mir im Leben wichtig ist".

Die Schüler*innen haben die Möglichkeit ihre Wünsche, Hoffnungen und Ängste zu artikulieren und miteinander zu diskutieren um so eigene Standpunkte zu finden.

Ziele und Arbeitsweise

Ziel ist es, Zeit für Themen, die im Schulalltag nur selten Platz finden.

 Arbeitsweise:

  • getrennte Gruppen für Mädchen und Jungen
  • vertrauliche Atmosphäre, in der alles gefragt werden kann
  • geleitet von erfahrenen Pädagoginnen und Pädagogen ohne Lehrer/innen
  • Kreative Methoden
  • Spaß und Spiele
  • Offenes und angstfreies Klima
  • Vorheriger Schulbesuch zur Abklärung der Themen
Themen

Mögliche Themenbereiche:

  • Freundschaft Erwartungen an Partnerschaft und Liebesbeziehung
  • Erste Liebe und Verliebtsein
  • Körperliche Entwicklung bei Mädchen und Jungen
  • Methoden der Empfängnisregelung und Verhütung
  • Sprache und Kommunikation über Sexualität
  • Eigene Lebensplanung und Träume
Rahmenbedingungen

Rahmenbedingungen:

  • Dauer: 2 Vormittage während der Schulzeit
  • Ort: In einem Raum außerhalb der Schule (bspw. Gemeindezentrum), der von uns organisiert wird
  • Lehrer*innen begleiten die Schüler*innen von der Schule zum Veranstaltungsort, dort nehmen die leitenden Teamer die Schüler*innen in Empfang
  • Kosten: 5 € je Schüler für Material, Referentenkosten und Fahrtkosten der Referenten
  • Planung: Terminvereinbarung im Idealfall ca. 4-6 Monate im Voraus
 

ANSPRECHPARTNERIN

 

Judith Noa

Jugendbildungsreferentin für Schulnahe Jugendarbeit

Herzbergstr. 34

61440 Oberursel

Tel.: 06171 6942-14

E-Mail senden