Die Jugendleiter/innencard (Juleica)

Die Jugendleiter*innen-Card (JuLeiCa) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für aktive Ehrenamtliche in der Kinder- und Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhaber*innen. Darüber hinaus ermöglicht sie bundesweit diverse Vergünstigungen insbesondere in kulturellen Bereichen wie Schwimmbädern, Eisbahnen, Theatern u.v.m.

Mehr Infos hierzu findest du auf www.juleica.de 

Beantragung der JuLeiCa

Voraussetzung zur Beantragung der JuLeiCa ist außer dem aktiven Ehrenamt eine entsprechende Gruppenleiter*innen-Ausbildung in Anlehnung an die hessischen JuLeiCa-Standards wie z.B. unseren Gruppenleiter*innen-Grundkurs. Darüber hinaus benötigst du den Nachweis eines Erste Hilfe Grundkurses, der nicht länger als zwei Jahre zurückliegt.

Den Antrag stellst du online auf  http://www.juleica.de/onlineantrag1.0.html .

Als Träger gibst du als

- Jugendliche*r aus dem Main-Taunus „Kath. Fachstelle für Jugendarbeit Taunus/Main-Taunus“ und als

- Jugendliche*r aus dem Hochtaunus „Kath. Fachstelle für Jugendarbeit Taunus/Hochtaunus“ an.

Verlängerung der JuLeiCa

Die JuLeiCa besitzt eine Gültigkeit von drei Jahren. Wenn du dann noch immer ehrenamtlich aktiv bist, kannst du deine JuLeica verlängern. Dafür benötigst du jedoch den Nachweis über eine 8-stündige Juleica-Weiterbildung. Das kann z.B. ein erlebnispädagogischer Tag, eine Auffrischung in Rechten und Pflichten, eine Schulung zur Prävention vor sexualisierter Gewalt oder ein Fortbildungstag in deinem Team zu einem Thema eurer Wahl sein.

Diese bieten wir im Laufe des Jahres gerne für dich und euch an! Sprich uns hierfür gerne an! 

Juleica - Weiterbildungen 2017

Ein Angebot für alle, die ihre Jugendleitercard verlängern möchten:

Wer bin ich? - Die Jugendleiterweiterbildung 2017

Samstag, 10. Juni 2017, Jugendkirche Crossover, Limburg oder am

Samstag, 09. September 2017, Jugendkirche JONA, Frankfurt /Main

 

Uhrzeit: 10 - 18 Uhr

Kosten: 05,00 € pro Person

Inhalt: Selbst - und Fremdwahrnehmung der eigenen Person / Rolle

Anmeldeschluss: bis jeweils 7 Tage vor der Veranstaltungen (03. Juni / 2. September)

Anmeldung: per Email bitte direkt bei Lena

 

 

 

ANSPRECHPARTNERIN

 

Lena Böhlert

Jugendbildungsreferentin

Herzbergstr. 34

61440 Oberursel

Tel.: 06171 6942-13

E-Mail senden