Wieso...? Weshalb...? Warum...?

 

Du hast Lust, ...

  • dich ehrenamtlich zu engagieren?
  • deine Freizeit sinnvoll zu nutzen?
  • etwas für die Jugend in deiner Pfarrei zu tun?
  • die Interessen der Jugendlichen im Pfarrgemeinderat zu vertreten?

Dann kandidiere bei der Jugendsprecherwahl und verändere etwas in deiner Pfarrei!

Jugendsprecher*in zu sein, ist natürlich auch mit ein wenig Arbeit verbunden, aber es lohnt sich! Der/Die gewählte Jugendsprecher*in ist Teil des Pfarrgemeinderates und hat auch ein Stimmrecht. Auch darf/soll der/die Jugendsprecher*in für die Jugend relevante Themen in den Pfarrgemeinderat einbringen und ggf. zur Abstimmung bringen.  

Austausch

Die Jugendsprecher*innen des Hoch- und Main-Taunus treffen sich regelmäßig zu informativen und unterhaltsamen Jugendsprecherabenden. Hier findet ein Erfahrungsaustausch über geplante, vergangene und anstehende Veranstaltungen statt.

Jugendsprecherwahl 2017

im Herbst 2017 sind wieder Jugendsprecherwahlen.

Was heißt das? wer kann kandidieren? Wie läuft so eine Wahl ab? Welche Rechte- und Pflichten habe ich als Jugendsprecher*in?

ab Frühjahr wirst du hier alles Rund um die Jugendsprecherwahl 2017 zum downloaden finden.

Noch Fragen? Melde dich einfach bei Lena und Melanie

 

ANSPRECHPARTNERIN

 

Melanie Goßmann

Jugendbildungsreferentin

Herzbergstr. 34

61440 Oberursel

Tel.: 06171 6942-12

E-Mail senden

Lena Böhlert

Jugendbildungsreferentin

Herzbergstr. 34

61440 Oberursel

Tel.: 06171 6942-13

E-Mail senden