Gruppenleitergrundkurs

Dieser Kurs bereitet dich auf deine Tätigkeit als Gruppenleiter*in vor, verschafft dir einen Einblick in die Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen, geht auf deine Rolle als Gruppenleiter*in ein, befasst sich mit den Rechten und Pflichten eines*r Gruppenleiters*in und vieles mehr... Hier lernst du alles, was du als Gruppenleiter*in brauchst.

Ziele

Ziel ist es, zu lernen worauf es als Gruppenleiter*in ankommt, worauf man achten muss und wie man seine eigenen Stärken für die Kinder einsetzen kann.

Themen
  • Rollen- & Selbstverständnis von Kinder & Jugendgruppenleitern*innen
  • Arbeit in und mit Gruppen
  • Entwicklungsprozesse im Kindes- und Jugendalter
  • Lebenssituationen von Kindern und Jugendlichen
  • Rechte und Pflichten
  • Organisation und Planung
  • Kirchliche Jugendarbeit und Spiritualität
  • Prävention vor sexualisierter Gewalt
  • Spielpädagogik
organisatorischer Rahmen

Die Gruppenleitergrundkurse richten sich an alle Jugendliche ab 16 Jahren (oder die, die es im laufenden Kalenderjahr werden). In der Regel gibt es zweimal jährlich die Möglichkeit im Frühjahr (einmal an zwei Wochenenden im Februar und März und einmal während der Osterferien) den Gruppenleitergrundkurs zu besuchen.

Die Ausschreibung steht hier zum Download bereit. Die Kosten betragen 80 Euro und vorausgesetzt sind eine verbindliche und durchgehende Teilnahme. Hier lohnt es sich in euren Gemeinden nachzufragen, ob die Kosten zurückerstattet werden. Im Anschluss kann die Jugendleiter/innencard (JuLeiCa) beantragt werden. Hierfür wird zusätzlich ein Nachweis der Teilnahme an einem 1. Hilfe Kurs (Lebensrettende Sofortmaßnahmen) benötigt. Dieser darf nicht älter als zwei Jahre sein.

 

Die Gruppenleitergrundkurse 2017:

  • Grundkurs 1 (an zwei Wochenenden): 17.-19.02.2017 und 10.-12.03.2017

oder

  • Grundkurs 2 (1.Woche in den hessischen Osterferien): 03.-07.04.2017

 

 inklusive des Schulungstages zur  „Prävention vor sexualisierter Gewalt“ am 18.03.2017 im Main- Taunus oder am 22.04.2017 im Hochtaunus.

 

ANSPRECHPARTNERIN

 

Lena Böhlert

Jugendbildungsreferentin

Herzbergstr. 34

61440 Oberursel

Tel.: 06171 6942-13

E-Mail senden