Kategorien &
Plattformen

Paternschüler*innen-Schulung

Paternschüler*innen-Schulung
Paternschüler*innen-Schulung
© KFJ Taunus

Ältere Schüler*innen sollen die 5. und/oder die 6. Jahrgangstufen unterstützen? Sie sollen dabei helfen, den "Neuen" einen guten Einstieg in die Schulgemeinschaft zu finden? Mit Rat und Tat zur Seite stehen?

Dann ist unsere Patenschüler*innen-Schulung eine passende Vorbereitung für diese Aufgaben!

Die Schulung wird individuell nach Absprache mit der Schule durchgeführt - ob als Eintagesveranstaltung, oder in Modulen. Die Inhalte richten sich nach den Teilnehmer*innen und ihrem Wissensstand. Ziel ist es, dass die zukünftigen Pat*innen über ihre neue Rolle & Erwartungen sprechen, sowie verantwortungsvolles Handeln und den Umgang mit Kindern lernen können.

 

Inhalte können dabei sein:

  • Vermittlung von Grundkenntnissen zur verantwortungsbewussten Leitung von Gruppen: Gruppenpädagogik, Methoden der Kinder- und Jugendarbeit, Rechte und Pflichten, Spielepädagogik u.a.
  • Stärkung von Verantwortungsbewusstsein und Leitungskompetenz
  • Möglichkeiten der Partizipation im Schulalltag
  • Förderung von Kommunikation und Kooperation zur Stärkung der Klassengemeinschaft
  • Konfliktmanagement
  • Erfahrungsaustausch 
  • Besprechung konkreter Fallbeispiele aus der Praxis
  • Selbstreflexion

 

Diese Schulungen können wir aufgrund der finanziellen Bezuschussung durch das Bistum Limburg kostenfrei anbieten.

 

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz