Kategorien &
Plattformen

Online-Schulungsangebote

Online-Schulungsangebote
Online-Schulungsangebote
© KFJ Taunus

Online-Schulungen

Um für das Veranstaltungsjahr 2021 gerüstet zu sein, bieten wir euch aktuell Online-Schulungen auf Anfrage an. Diese könnt ihr stellen an kfj.taunus@bistumbistumlimburglimburg.de.

Bisher im Repertoire:

Schulungen ...

  • zur Digitalen Jugendarbeit
  • zur SINUS-Jugendstudie 2020
  • zu Actionbound
  • zu Social Media/Digitale Öffentlichkeitsarbeit/Kommunikationsstrategie

Zu den bisher angebotenen Schulungen könnt ihr euch unter der selben Mail-Adresse anmelden. Die Schulungen werden über Zoom veranstaltet, die Zugangsdaten erhaltet ihr nach eurer Anmeldung.

 

 

© KFJ Taunus

Nach der erfolgreichen Schulung zu Tipps & Tools kommt nun die Folgeveranstaltung: Digitale Jugendarbeit - Tipps & Spiele!

In diesem Workshop wollen wir nochmal neue Spiele und Tools aufgreifen und gemeinsam darüber sprechen, wie digitale Spiele kreativ mit verschiedenen Tools gestaltet werden und in Gruppenstunden mit der Zielgruppe Kinder, Jugendliche oder Erwachsene eingebaut werden können.

Digitale Gruppenstunden werden in vielen Bereichen bereits sehr erfolgreich eingesetzt, auch wenn für alle klar ist, dass sie kein dauerhafter Ersatz für die Gruppen sein kann. Aber es hilft, Gruppen zusammenzuhalten und so auch ein bisschen für Abwechslung zu sorgen.

Der nächste Termin ist noch nicht bekannt. Fragt uns gerne an, wenn ihr Wunsch-Themen habt!

Die SINUS-Jugendstudie (dieses Jahr in der 4. Auflage) hat zum Ziel, die Lebenswelten von Jugendlichen im Alter von 14 bis 17 Jahren zu erforschen und herauszufinden, wie Jugendliche sich und ihre Lebenssituation selbst einschätzen.

Es gibt nicht „die Jugend“ – die Studie zeigt auf, wie vielfältig und unterschiedlich die Meinungen und Einschätzungen der Jugendlichen sind. Die Studie fängt laut SINUS-Institut die soziokulturelle Unterschiedlichkeit von Jugend ein, die für entwickelte und hoch individualisierte Gesellschaften typisch geworden ist und verdichtet sie modellhaft anhand von Milieumodellen.

Die Studienergebnisse der SINUS-Jugendstudie 2020 werden in dieser Fortbildung intensiv aufgearbeitet und in einen Praxis- und Lebensweltbezug gestellt. Im Fokus der Fortbildung stehen die Themenbereiche Wertorientierung, Engagement, sowie politisches und gesellschaftliches Interesse der jugendlichen Lebenswelten innerhalb der Milieus.

Ziel dieser Fortbildung ist es, Jugendliche durch gezieltere Ansprache zu erreichen und entsprechende Angebote zielgerichtet und niedrigschwellig auf die Jugendlichen zuschneiden zu können. Die Abbildung des soziokulturellen Wandels und der Strukturveränderung der Gesellschaft ist hierbei hilfreich, um das Denken und Verhalten der Jugendlichen besser nachvollziehen zu können.

Ihr wollt zu dem Thema eine Schulung anbieten?

Meldet euch per Mail an kfj.taunus@bistumbistumlimburglimburg.de.

Die Fachstelle Familienpastoral bietet mit Nadine Bahr als Referentin eine digitale Actionbound-Schulung für Einsteiger an.

Die Termine sind:

Dienstag 06.07.2021 15 bis 16:30 Uhr

Anmeldungen per Mail an familienpastoral@bistumbistumlimburglimburg.de.

 

Ihr wollt mit unserer Unterstützung auch eine Schulung zu Actionbound anbieten?

Dann meldet euch per Mail an kfj.taunus@bistumbistumlimburglimburg.de.

Nadine Bahr
Jugendbildungsreferentin der KFJ Taunus und KANA Jugendarbeit Wiesbaden
Herzbergstraße 3461440Oberursel
Tel.:06171 6942-13
 0176 30776113
Fax.:06171 6942-15
Benny Reißlandt
Jugendbildungsreferent
Herzbergstraße 3461440Oberursel
Tel.:06171 6942-16
Fax.:06171 6942-15

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz