Kategorien &
Plattformen

Die 72-Stunden Aktion des BDKJ

Die 72-Stunden Aktion des BDKJ
Die 72-Stunden Aktion des BDKJ

Es geht wieder los!

Vom 23. bis 26. Mai 2019 ist es wieder soweit, die 72-Stunden-Aktion des BDKJ geht in die dritte Runde. Bei der bundesweiten Aktion kannst auch du dabei sein. Wenn du Mitglied in einem Verband, einer Kirchengemeinde bist oder auch einfach so Lust hast dich mit einer Gruppe sozial zu engagieren und anderen Menschen etwas Gutes zu tun, dann ist die 72-Stunden-Aktion genau das Richtige für dich und deine Gruppe. Wir koordinieren die Aktion für die Bezirke Main-Taunus und Hochtaunus und sind schon mitten in der Planung. Damit die Aktion auch dieses Jahr wieder ein so großer Erfolg wird, wie bereits in den letzten Jahren 2009 und 2013, benötigen wir außerdem Ideen und Vorschläge für soziale und gemeinnützige Aktionen in den beiden Bezirken. Wenn du Fragen, Anmerkungen oder Vorschläge hast, dann melde dich bei uns. Wir freuen uns auf jede*n, der mitmacht und die Aktion zu etwas ganz Besonderem werden lässt.

Der Anmeldeschluss ist vorbei, wir haben stolze 17 angemeldete Gruppen im Hoch- und Main-Taunus-Kreis. Jetzt geht es in die Projektsuche, also wenn ihr vieelleicht eine Projektidee habt, meldet sie gerne weiter an Theresa Wiesner!

Unter www.72stunden.de kannst du weitere Infos sowie Werbematerial erhalten.

Sei auch du dabei und mache die Welt in 72 Stunden ein kleines Stückchen besser.

 

Theresa Wiesner
Jugendbildungsreferentin
Herzbergstraße 3461440Oberursel
Tel.:06171 6942-12
Fax.:06171 6942-15
Rückmeldung & Anregung
Wir nehmen dich und deine Meinung ernst! Hier kannst du uns deine Rückmeldung und Anregung zukommen lassen bzw. mehr dazu erfahren. Wir versuchen alle eingehenden Mails innerhalb einer Arbeitswoche zu bearbeiten und eine erste Rückmeldung zu geben!